Thema: Mein AVATAR - hILFE

Ostarrichi > Allerlei > Was sonst noch zu sagen ist ...

Mein AVATAR - hILFE
31.05.2011 von Weibi

Mein AVATAR - hILFE
31.05.2011 von Weibi

er ist weg! Warum? Wieso?

Da schaut man mal eine Woche nicht vorbei, dann ist der Avatar weg.
Dafûr ist das Bauchfett noch da!
Besteht da ein Zusammenhang, ist das etwa eine Verschwörung?

Es grüsst euch eine indignierte Weibi!

Re: Mein AVATAR - hILFE
31.05.2011 von JoDo

Genau! Eine Verschwörung ist das. Eine Weltverschwörung!
Und ich weiß auch wer dahintersteckt!!! (:grins dreckig:)

Auch ich wollte mein Avatar den Gegebenheiten anpassen, ...
und:
Weg war´s!

Also bitte, lieber Mastermind:
Sei so guad und richd des ollas wieda so wia´s woa,

Alternative! (Ha!)

Wählt einfach
ostarrichi.net
anstelle von
ostarrichi.org

bei ersterem ist noch das alte Design in Kraft,
Ob aber der Avatar da noch einstellbar ist weiß ich noch nicht.

> Nachtrag: auf ostarrichi.net geht alles wie gewohnt! (die Avatare sind alle da und man kann sie auch ändern) Nur auf der neudesignten homepage funzts nicht. <

JoDo

P.S.:
Auch die Funktion´Suchen´ geht nicht wirklich richtig!
in Daham schon, aber aus anderen Fenstern kommt kein Resultat ...

Re: Mein AVATAR - hILFE
01.06.2011 von dingle

der tipp mit "ostarrichi.net" ist gut! jetzt seh ich die kompletten zeilen am bildschirm und muss nicht die schrift so verkleinern, dass sie fast unleserlich ist. danke!

lg dingle

Re: Mein AVATAR - hILFE
01.06.2011 von Weibi

Auch von mir Dank, JoDo.

werd gleich in net nachschauen, hab aber ausserdem auch Russi geschrieben.


Einloggen




Impressum | Nutzung | Datenschutz

Österreichisches Deutsch bezeichnet die in Österreich gebräuchlichen sprachlichen Besonderheiten der deutschen Sprache und ihres Wortschatzes in der hochdeutschen Schriftsprache. Davon zu unterscheiden sind die in Österreich gebräuchlichen bairischen und alemannischen Dialekte.

Das vom österreichischen Unterrichtsministerium mitinitiierte und für Schulen und Ämter des Landes verbindliche österreichische Wörterbuch dokumentiert das Vokabular der deutschen Sprache in Österreich seit 1951.

Teile des Wortschatzes der österreichischen Standardsprache sind, bedingt durch das bairische Dialektkontinuum, auch im angrenzenden Bayern geläufig.

Einige Begriffe und zahlreiche Besonderheiten der Aussprache entstammen den in Österreich verbreiteten Mundarten und regionalen Dialekten, viele andere wurden nicht-deutschsprachigen Kronländern der Habsburgermonarchie entlehnt. Eine große Anzahl rechts- und verwaltungstechnischer Begriffe sowie grammatikalische Besonderheiten gehen auf das österreichische Amtsdeutsch im Habsburgerreich zurück.

Außerdem umfasst ein wichtiger Teil des speziell österreichischen Wortschatzes den kulinarischen Bereich.

Daneben gibt es in Österreich abseits der hochsprachlichen Standardvarietät noch zahlreiche regionale Dialektformen, hier insbesondere bairische und alemannische Dialekte. Diese werden in der Umgangssprache sehr stark genutzt, finden aber keinen direkten Niederschlag in der Schriftsprache.
Und hier noch ein paar hilfreiche Links: The Scrum Master The Free Press News Technikwerker Netzwerk